Holzhausen
Radtouren - Vorschläge
mehr

Radtouren - Vorschläge

Unsere örtliche Agenda hat für unsere Großgemeinde eine Freizeitkarte mit den Ortsplänen der jeweiligen Weiler erarbeitet.

Diese liegt in Ihren Unterkünften aus oder ist kostenlos in unseren Geschäften erhältlich. Die Karte enthält neben den Sehenswürdigkeiten auch Wander- und Radwege.

Die schönsten Radwege im Gemeindegebiet

Der Rundweg Münsing-Degerndorf-Attenkam-Münsing erstreckt sich über 8,9 km und zeigt Ihnen die unmittelbare Umgebung des Hauptortes Münsing in südlicher Richtung. Eine gemütliche, leichte Radtour mit einigen Einkehrmöglichkeiten direkt vor der imposanten Bergkulisse.

Der Rundweg Münsing-Schwabbruck-Weipertshausen-Münsing erschließt die Umgebung in nördlicher Richtung. In malerischer Umgebung folgen Sie den Wegen ohne Verkehr bis Weipertshausen. Von dort geht es dann über einen Feldweg auf einem Höhenrücken wieder zurück nach Münsing. Die Tour ist etwa 9 km lang und leicht zu fahren.

Der Rundweg nach Schallenkam und Weidenkam startet in Ambach und führt Sie auf -für den Verkehr gesperrten- waldreichen Wegen zu dem Einzelgehöft Schallenkam mit der (leider geschlossenen) Wallfahrtskapelle St. Castulus. Von dort fahren Sie über Forstwege herrlich schattig zurück über das Schloß Weidenkam. Dort gibt es Einkaufsmöglichkeiten bei der Demeter- Gärtnerei Weidenkam. Vollbepackt verlassen Sie den Ort wieder um über einen kleinen Quellbach an Ihren Ausgangspunkt zurückzukehren. Ca. 8 km, leichte Steigungen.

Der größte Rundweg führt Sie über ca. 35 km durch das Gemeindegebiet bis Schechen und am Starnberger See entlang zurück.
Die Tour führt großteils über verkehrsarme, teilweise für den Verkehr gesperrte Wege und bietet auf der Rückfahrt einige Bademöglichkeiten am Starnberger See.

Ein Tipp für Langstrecken-Radler ist die neue Radroute München Venezia.

 

Downloads

Radtouren im Tölzer Land (pdf | 1,7 MB)