Familienausflug am Starnberger See
Rundtour: Herzogstand 1731 m ab Bergstation über Gratweg zum Heimgarten 1790 m und zurück zum Walchensee
mehr

Rundtour: Herzogstand 1731 m ab Bergstation über Gratweg zum Heimgarten 1790 m und zurück zum Walchensee

Bergtour, Wandern/Berge | Schwierigkeit: mittel

Von der Bergstation zum Herzogstandgipfel, über den Gratweg zum Heimgarten und Abstieg nach Walchensee  

Tourdaten

  • Ausgangspunkt: Walchensee Talstation: mit der Bahn zur Bergstation Herzogstand
  • Endpunkt: Walchensee
  • Schwierigkeit:mittel
  • Strecke:10.150888769 km
  • Dauer:4:2 h
  • Aufstieg:413 hm
  • Abstieg:1206 hm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Mit der Herzogstandbahn zur Bergstation und dann in ca. 45 Minuten zum Gipfel mit Aussichtspavillion auf dem Herzogstand. Weiter geht es über den Gratweg zum Heimgarten mit Einkehrmöglichkeit in den Sommermonaten in der Heimgartenhütte etwas unterhalb des Gipfels. Zurück nach Walchensee über den H5.

Hinweis: Bei Schnee Eis ist von der Begehung des Gratwegs abzuraten

Kochelsee vom Gratweg Herzogstand - Heimgarten, © Tourist Information Kochel a. See
Blick vom Gratweg auf den Kochelsee und das Voralpenland, © Tourist Information Kochel a. See
Gratweg zwischen Heimgarten und Herzogstand, © Tölzer Land Tourismus
Blick vom Herzogstand zum Heimgarten, © Tölzer Land Tourismus

Wegbeschreibung

Von der Bergstation in ca. 5 - 10 Minuten zum Berggasthof Herzogstand (bitte Revisionszeiten und  Ruhetage beachten) und in ca. 40 Minuten zum Herzogstandgipfel steigt man in westlicher Richtung zunächst über den Grat, dann umgeht man an Seilsicherungen die Gratköpfe südlich bis zum Schlehdorfer Kreuz. Von dort geht es eben weiter bis zum Aufschwung des Heimgartens und auf Serpentinen zum Gipfelkreuz des Berges. Einige Meter westlich steht die im Sommer bewirtschaftete Heimgarten-Hütte. Dieser Weg ist ein Bergerlebnis ersten Ranges und wird nicht umsonst als eine der schönsten 100 Gratwanderungen der Alpen bezeichnet!

Anfahrt, Parken, ÖPNV

Anfahrt

Über die B11 nach Walchensee

Parken

An den ausgewiesenen Parkplätzen der Herzogstandbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus der Linie 9608 Kochel a. See - Garmsich

Sicherheitshinweis & Ausrüstung

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich für den Gratweg zwischen Herzogstand und Heimgarten!

Ausrüstung

festes Schuhwerk - Bergwanderschuhe